Swasiland - Reisen - Flusspferd

Swasiland

Allgemeine Informationen

Flagge  Swasiland Flagge
Amtssprachen Englisch, Siswati
Hauptstadt Mbabane
Staatsform Absolute Monarchie
Staatsoberhaupt König Mswati III.
Regierungschef Barnabas Sibusiso Dlamini
Fläche 17.363 km²
Einwohnerzahl 1,370,424 (Stand: 2011)
Telefonvorwahl +268
Währung Lilangeni und Rand
Landkarte  

Swasiland liegt im südlichen Teil Afrikas und teilt Grenzen mit Mosambik und Südafrika. Die Lubombo-Berge im Osten erreichen eine Höhe von etwa 600 Metern. Im Zentrum befindet sich Buschland. Dieses wird Lowveld genannt. Das Middle Veld, also das Mittelland, ist ein hügeliges und sehr fruchtbares Gebiet. Ganz im Westen ist schließlich das Highveld, das Hochland, das ein Ausläufer der Drakensberge ist.

Das Klima ist tropisch bis subtropisch und besonders in den höheren Lagen sehr angenehm. Trotz vieler fruchtbarer Böden ist die Landwirtschaft Swasilands kaum ausreichend, um die eigene Bevölkerung zu ernähren. Deswegen ist Swasiland eines der ärmsten Länder der Welt.

Ein besonderes Problem ist Aids. In vielen afrikanischen Ländern ist HIV verbreitet, aber in Swasiland gibt es die höchste Quote aller Länder. Über 40 Prozent der Bevölkerung sind infiziert und die Tendenz ist steigend.

Das Ezulwini-Tal ist eine tolle Landschaft und gilt als größte Attraktion des Landes. Es gibt sogar einen Golfplatz, so dass man einen Runde Golf an einem ganz besonderen Ort spielen kann. Interessant ist auch die Hauptstadt Mbane.

Swasiland ist ein recht sicheres Reiseland. Die Kriminalitätsrate ist erstaunlich gering. Bedrohlicher sind schon die vielen provisorischen Straßen, die bei Regenwetter zu gefährlichen Schlammpisten werden. Vorsicht ist unbedingt geboten.

Hier finden Sie unsere Afrika Individualreisen und unsere Afrika Gruppenreisen.