Nationalparks in Swasiland

Das im Süden von Afrika gelegene Swasiland verfügt über eine ganze Reihe Nationalparks, hier werden einige vorgestellt wie auch noch ein paar Naturreservate genannt.

Sehr alte Bäume und eine illustre Tierwelt

Einer der wichtigsten Nationalparks in Swasiland ist der Königliche Hlane-Nationalpark, der vor seiner Ernennung zum Nationalpark königliches Jagdgebiet war. Hlane bedeutet Wildnis, der Park ist das größte Schutzgebiet in Swasiland, mit einer Fläche von ca. 30.000 Hektar. Das meiste Gelände besteht aus flachem Tiefland, hier stehen viele teils sehr alte Laubbäume. Das macht die Region natürlich auch für viele Tiere interessant, so leben hier Löwen, Elefanten, Nashörner, Zebras und Impalas. Zudem ist die Vogelwelt hier sehr ausgeprägt, bekannt ist der Park dabei vor allem für seine vielen Geier.

Swasiland - Reisen - Nashorn

Es gibt noch weitere wichtige Nationalparks, so zum Beispiel den Malolotja-Nationalpark, den Mlawula-Nationalpark, den Mantenga-Nationalpark oder den Hawane-Nationalpark.

Zudem gibt es wie erwähnt weitere Reservate und Schutzgebiete: Das Mlilwane Wildlife Sancturay wurde gegen 1950 gegründet und ist in privater Hand. Da hier kein Raubtiere leben, kann ein Streifzug durch das Sanctuary problemlos zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigt werden, weshalb man noch unmittelbarer an die dort lebenden Tiere herankommt. Neben Flusspferden sind das Antilopen, Giraffen oder Zebras. In Flussnähe gibt es allerdings auch manches Mal Giraffen, so dass man hier auf einheimische Führung zurückgreifen sollte.

Überhaupt ist der Tourismus in Swasiland erstaunlich gut aufgestellt, denn in eigentlich allen Nationalparks von Swasiland wird “Ökotourismus” groß geschrieben: Die Einnahmen, die durch diesen Tourismus erzielt werden, kommen meist direkt oder indirekt den Nationalparks, ihren Einrichtungen und Mitarbeitern zugute.

Safaritouren durch die Nationalparks und -reservate in Swasiland

Da in ganz Swasiland Safaritouren von professionellen Anbietern angeboten werden, eignet sich Swasiland ganz besonders für Touristen, die an Unternehmungen mit dieser Ausrichtung interessiert sind.

Weitere Naturreservate in Swasiland sind zum Beispiel das Hawane-Naturreservat, das Malolotja-Naturreservat, das Mantenga-Naturreservat und das Mlawula-Naturreservat. Dazu kommen in diesem bereisenswerten Land noch Dutzende weitere Schutzgebiete, die Wasserfälle, interessante Tier- und Pflanzenwelt und eine beeindruckende Landschaft bieten.