Beste Reisezeit und Klima in Sao Tomé und Principé Reiseinformationen

Klima in Sao Tomé und Principé

Der Inselstaat Sao Tomé und Principé vor der Westküste von Afrika besitzt ein tropisches Klima, bei dem der Niederschlag in Form von Regen sehr umfangreich ist. Die Temperaturen betragen im Durchschnitt etwa 20 bis 30°C, mit einem Maximum von um die 35°C. Die Luftfeuchtigkeit ist ebenso wie die Temperaturen ganzjährig hoch: zwischen 75 und 85% beträgt sie, was zu einer unangenehmen Schwüle führen kann. Die Südspitze der Insel Sao Tomé erreicht übrigens fast den Äquator, weshalb das für diese Breiten typische Äquatorialklima herrscht, das bekanntlich kaum Unterschiede zwischen den Jahreszeiten kennt.

Zwar kann es das ganze Jahr über zu Regenfällen kommen, dennoch unterscheidet man eine Regenzeit und eine Trockenzeit auf dem Gebiet von Sao Tomé und Principé: Regenzeit ist von September bis Mai, in dieser Periode ist die Luftfeuchtigkeit besonders hoch und liegt häufig bei 95% oder sogar noch darüber.

In dieser Periode liegt zwischen Dezember und April auch die heißeste Zeit auf Sao Tomé und Principé. Die Höchsttemperaturen erreichen hier im Durchschnitt 30°C, mit Ausreißern nach oben.

Die zweite Teilperiode, in die das Klima auf Sao Tomé und Principé eingeteilt wird, ist dementsprechend eine Trockenzeit, welche von Juni bis August reicht, zu dieser Zeit sind die Temperaturen etwas niedriger und liegen bei etwa 27°c. Die Luftfeuchtigkeit sinkt aufgrund der selteneren Niederschläge auf etwa 85%, ist damit aber immer noch als sehr hoch einzustufen.

Die beste Reisezeit für einen Flug nach Sao Tomé und Principé ist eigentlich von der Jahreszeit unabhängig, bzw. ganzjährig empfehlenswert, denn die Schwankungen sowohl bei den Temperaturen als auch bei der Luftfeuchtigkeit sind eher gering. Dennoch sollten Menschen mit einem eher anfälligen Kreislauf möglichst einen Zeitpunkt wählen, in dem die Luftfeuchtigkeit ihr Minimum erreicht. Körperliche Belastungen sollten untrainierte Reisende bei einem Aufenthalt auf dem Inselstaat ohnehin unterlassen. Insgesamt aber kann man das kleine Land jederzeit für eine Reise empfehlen, denn neben grundsätzlich angenehmen Temperaturen bietet der Inselstaat im Atlantik eine sehenswerte Landschaft und teilweise endemische Tier- und Pflanzenarten. Ein Paradies für Strandurlaube stellt er ohnehin dar.

Hier finden Sie unsere Afrika Gruppenreisen und Afrika Individualreisen.