Reiseinformationen - Republik Kongo-Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen Republik Kongo

Neben einem gültigen Reisepass ist für die Einreise in die Republik Kongo auch ein Visum erforderlich.

Visum für Einreise erforderlich

Voraussetzung für den Erhalt eines Visums für die Republik Kongo ist eine gültige Hotelreservierung.

Zudem muss der Nachweis einer wirksame Gelbfieber-Impfung beigebracht werden.

Ja nach Art der Einreise muss auch eine Cholera-Impfung nachgewiesen werden.

Erteilt wird das Visum bei den Botschaften der Republik Kongo. Es soll möglich sein, das Visum auch erst bei Einreise am Flughafen zu erlangen. Da diese Information unsicher ist, wird auf jeden Fall eine Beantragung vor Einreise empfohlen.

Gebühren für ein Visum

Für den Antrag sind nötig: zwei ausgefüllte Antragsformulare, zwei Passfotos, der Nachweis der bezahlten Gebühr sowie eine Bestätigung der Hin- und Rückreise.

Die Bearbeitungszeit ist mit drei bis vier Tagen angenehm kurz.

Gültig bleibt dann gestaffelt ja nach Laufzeit, welche man beantragt.

Die Gebühren für ein Visum belaufen sich wie folgt:

80 Euro für einmalige Einreise bis zu einem Monat 105 Euro für einmalige Einreise bis zu zwei Monaten 130 Euro für einmalige Einreise bis zu drei Monaten 155 Euro für einmalige Einreise bis zu sechs Monaten

105 Euro für mehrmalige Einreise bis zu einem Monat 130 Euro für mehrmalige Einreise bis zu zwei Monaten 155 Euro für mehrmalige Einreise bis zu drei Monaten 180 Euro für mehrmalige Einreise bis zu sechs Monaten

Kontaktmöglichkeiten der Botschaft des Kongo

Link zum Auswärtigen Amt des Kongo

Link zur Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Kongo

Hinweis: Alle hier genannten Informationen wurden gewissenhaft recherchiert, sind jedoch ohne Gewähr.