Klima in Marokko – Beste Reisezeit

Das Klima in Marokko ist an der Küste geprägt von maritimen Einflüssen. Diese Klimabedingungen finden sich ansonsten in Afrika nur im weiteren Nordafrika an der Küste sowie ganz im Südwesten von Südafrika. Sicher mit ein Grund, warum Marokko bei Touristen solch ein beliebtes Ziel darstellt. Im Süden und Südosten des Landes hingegen herrscht saharisch-kontinentales Klima vor, mit sehr hohen Temperaturen und extremer Trockenheit. Die “Klimascheide” im Land bilden der Hohe und der Mittlere Atlas.

Im Nordwesten des Landes liegen die Durchschnittstemperaturen bei 23°C und im Maximum auch “nur” bei 29°C in Tanger bzw. 26°C in Casablanca. Allerdings sind auch die Winter in diesen Regionen als mild zu bezeichnen, die Temperaturen erreichen hier im Durchschnitt 12°C und sind zudem regenreich, was auch die vergleichsweise hohe Bevölkerungsdichte in dieser Region erklärt.

Je weiter man ins Landesinnere kommt, desto kontinentaler wird das Klima natürlich. In Marrakesch zum Beispiel herrschen im Sommer zwar im Schnitt 29°C, es können aber Maxima von bis zu 45°C erreicht werden, während die Temperaturen im Winter auf bis zu 0°C abkühlen, da hier allerdings kaum Niederschlag fällt (nur 250mm im Jahr), ist dennoch kaum mit Schnee zu rechnen.

So genannte Steigungsregen im Westen des Atlas führen aber zu wesentlich mehr Niederschlag, etwa 1.000mm, welcher ab etwa 1.000 Meter Höhe auch als Schnee herniedergeht, eine Tatsache, die wahrscheinlich den wenigsten Laien bekannt sein dürfte.

Südlich vom Atlas hingegen findet sich ein extrem heißes Klima, mit weniger als 200mm Niederschlag pro Jahr. Ackerbau wird somit nur im Umfeld von wasserreichen Oasen betrieben, ansonsten liegt diese Landschaft ungenutzt brach.

Autofahrern in Deutschland und auf der ganzen Welt ein Begriff ist sicher der Schirokko, der marokkanische Wüstenwind.

Die beste Reisezeit für einen Trip nach Marokko ist je nach Ziel und gemäß der oben stehenden Daten zwischen April und November für die Region an der Küste, fürs Landesinnere hingegen Oktober bis Mai.

Hier unten finden Sie gleich noch die Klimadiagramme von Marrakesch und Casablanca.

 

Klimadiagramme von Marokko

Das Klima in Casablanca:

Das Klima in Marrakesch:


Quelle: Die Klimadiagramme werden freundlicherweise von Bernhard Mühr zur Verfügung gestellt. Weitere Klimadiagramme Afrikas und verschiedener anderer Länder finden Sie auf seiner Website: www.klimadiagramme.de