Reisetipps und Informationen für Madagaskar

Unsere Reiseangebote:

Individuelle Madagaskar-Reisen – 100% flexibel. Genau nach Ihren Wünschen!

Reisetipps

Madagaskar – Ein Land in dem es unendlich viel zu sehen gibt. Aber um dort gut zurecht zu kommen braucht man auch gute Tipps!

Einreise

Neben der Ausstellung vor Ort kann man das benötigte Visum für den Aufenthalt auf Madagaskar auch bei der madagassischen Botschaft in Deutschland bestellen. Hierzu können Sie sich auf www.botschaft-madagaskar.de weiter informieren.
Wer sein Visum nicht vorher schon beantragt, kann sich dieses auch am Flughafen in Antananarivo vor Ort besorgen. Hierzu benötigen Sie jedoch einen noch mindestens ein halbes Jahr gültigen Reisepass, zwei Passfotos, ein Rückflugticket und ca. 40€ in bar.

Impfungen?

Für Ihren urlaub auf Madagaskar sind generell keine Schutzimpfungen vorgeschrieben. Jedoch ist es sehr empfehlenswert die aktuelle Lage zuvor mit einem Tropenarzt abzusprechen.
Ebenso empfehlenswert sind Impfungen gegen Hepatitis A und B und eine Malariaprophylaxe.

>>Mehr zur Gesundheit und zu Impfungen für Madagaskar

Madagaskar ©Mohr    www.bennymo.chReisezeit

Madagaskar hat ein subtropisches und sehr heißes Klima. Das Klima hängt sehr stark von drei Faktoren ab: der Nähe zum Meer, dem Monsun und der Höhenlage.
Für Reisende die es gerne tropisch mögen ist es sehr empfehlenswert von November bis März den Aufenthalt auf Madagaskar zu planen. Die Temperaturen tagsüber bewegen sich zu dieser Zeit in Küstennähe zwischen 30 und 40°C und im Hochland liegen sie bei etwa 25°C. Meiden sollte man jedoch in dieser Zeit die Ostküste – sie wird regelmäßig von recht heftigen Wirbelstürmen heimgesucht.
Von April bis Oktober geht die Trockenzeit auf Madagaskar. In dieser Zeit sinken die Temperaturen in manchen Teilen Madagaskars sogar unter 0°C. An der Südküste kann man aber auch in der Trockenzeit fast europäisches Sommerwetter genießen.

>>Mehr zur besten Reisezeit in Madagaskar

Straße in Madagaskar ©Mohr    www.bennymo.chStraßen, Verkehr und Mietwagen

Das Straßennetz auf Madagaskar ist leider noch sehr dürftig. Es gibt nur sehr wenige Straßen die durchgängig geteert sind.
Wer einen Mietwagen mieten möchte, kann auch meist gleichzeitig einen Fahrer dazu mieten. Dadurch, dass der Fahrer landeskundig ist und die schnellsten Verkehrsverbindungen kennt, greifen immer mehr Urlauber auf diese Art zu reisen zurück.
Empfehlenswert ist es auf ganz Madagaskar Mietwagen mit Allradantrieb zu mieten.

Währung

Die Währung Madagaskars heißt Ariary. 1 EUR sind ca. 2650 Ariary.
Kreditkarten werden nur recht selten akzeptiert – Meist nur in großen Städten und wenigen Hotels und Geschäften.

Interessante Links

Die madagassische Botschaft in Deutschland: www.botschaft-madagaskar.de