Reiseziel in Botswana: die Kalahari-“Wüste”

Botswana ist jenes Reiseland im südlichen Afrika, das eine andere Strategie verfolgt als die meisten seiner Nachbarn, die bei den Zahlen der Besucher eher auf Massentourismus setzen. In Botswana möchte man lieber wenige, dafür Reisende von guter Qualität – im Sinne des Umsatzes – im Land haben. Deshalb sind die Besucherzahlen für Botswana weiterhin […]

24. September 2014|Botsuana, Reisetipps|

Botswana: Okavango-Delta wird UNESCO-Weltnaturerbe

Dem Okavango-Delta in Botswana wurde nun gleich in zweifacher Hinsicht eine besondere Ehre zuteil. Zum Einen wurde das Delta in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Weiterhin ist damit der 1000. Eintrag in diese Liste — eine Entscheidung, die sicher nicht zufällig gefallen ist. Überhaupt ist das Okavango-Delta damit erst der zweite Eintrag von ganz […]

23. Juli 2014|Botsuana, News|

Interessantes zu den Zebras auf ihren Reisen durch Afrika

Interessantes gibt es von den Zebras auf ihren Reisen durch Afrika zu berichten. Nicht nur der Mensch reist nach und durch Afrika. Auch die vielen Millionen wild lebenden Tiere auf diesem Kontinent sind keineswegs immer nur an Ort und Stelle ihres Aufwachsens gebunden. Je nach Jahreszeit und Wetterverhältnissen sind sie teilweise hunderte oder gar [...]

Afrika-Safari weltweit immer beliebter

Eine Afrika-Reise ohne eine Safari mitgemacht zu haben ist einfach nicht vollständig. Das finden weltweit immer mehr Menschen. Denn die Zahl der Afrika-Reisenden, die auch an einer Safari teilnehmen, steigt beständig. Dabei stammen die Zuwachszahlen bei den Safari-Urlauben nicht allein aus den westlichen Industrienationen, sondern auch aus jenen Schwellenländern, in denen die Wirtschaftskraft in [...]

Botswana wird Drehort für Mandela-Dokumentation

Der kommende Streifen über das frühe Leben des erst jüngst verstorbenen Nelson Mandela wird zum Teil auch im Ausland außerhalb von Südafrika gedreht. Zur Zeit laufen Dreharbeiten in Lobatse, einer kleinen Stadt in Botswana. Dieser Ort liegt etwa 70 Kilometer von Botswanas Hauptstadt Gaborone entfernt. Hier werden Szenen gedreht, die zeigen, wie sich Nelson […]

4 Gründe, warum eine Safari in Botswana die beste Safari-Möglichkeit ist

Im südlichen und östlichen Afrika existieren derart viele andere Möglichkeiten, in den diversen Ländern Afrikas eine Safari zu unternehmen. Warum sollte man sich für Botswana entscheiden? — und eine Entscheidung muss man schließlich treffen. Dafür gibt es einige Gründe, die wichtigsten sind hier zu finden.

1. Lodges sind oft weit entlegen: Anreise samt Flug [...]

03. April 2014|Botsuana|

(Auch afrikanische) Kinder mit ihrem liebsten Besitz

Eine interessante Unternehmung hat hier ein Fotograf gemacht. Er hat überall in der ganzen Welt kleine Kinder mit ihrem für sie wertvollsten Besitz fotografiert. Einfach herzerwärmend. Gleichzeitig demonstriert der Umfang und auch der Inhalt dieser Besitztümer wieder mal die Unterschiede auf dieser Welt. Aus Afrika sind Kinder aus Kenia, Marokko, Botswana und Tansania dabei, […]

Reiseziel in Botswana: Palapye und die Sehenswürdigkeiten in seiner Umgebung

In Botswana kann man nicht nur ausgiebige Botswana-Safaris erleben. Es gibt auch einige Städte, deren kulturelles Leben zu einem Besuch reizt. Eine dieser Städte ist Palapye, gelegen im Osten des Landes. Mit inzwischen 35.000 Einwohnern ist die einst recht überschaubare Siedlung recht schnell gewachsen. Das stellt die Infratstruktur naturgemäß vor einige Probleme. Die Atmosphäre [...]

25. Februar 2014|Botsuana, Reisetipps|

“San Camp” in Botswana: auf Safari Logieren wie im Afrika der 1940er Jahre

Eine besonders prägnante Region in Botswana stellen die Makgadikgadi Salzpfannen dar, die sich scheinbar endlos über Botswana ausdehnen. Trotz der Bezeichnung Salzpfannen bestehen die Makgadikgadi ein Feuchtgebiet, in dem das abwechslungreiche Wildleben Botswanas nur so blüht. Und damit natürlich zu einem Besuch dieser Region einlädt.

Eine hervorragende Unterkunftsmöglichkeit in Botswana für diesen Zweck ist [...]

05. Februar 2014|Botsuana|

Skandal in Thüringen: Abteilungsleiter Umweltschutz brüstet sich mit in Botswana erlegtem Elefanten

Ein Skandal ereignete sich im Umweltministerium von Thüringen. Ein ranghoher Mitarbeiter brüstete sich dort erst vor seinen Kollegen mit einem erlegten Elefanten, verschickte dann die davon zeugenden Aufnahmen auch noch an weitere Mitarbeiter. Der Mann ist nicht irgendjemand in Thüringens Umweltministerium, sondern Zentralabteilungsleiter.

Derart wenig Empathie und Verständnis für die Wirkung dieses seines auch [...]

31. Januar 2014|Botsuana, News|