Südafrika - Reisen - Zebra

Steppenzebra (Burchell’s Zebra)

Equus quagga

Allgemeines

• Schulterhöhe: 1,20 – 1,50 m
• Gewicht: bis zu 350 kg
Kennzeichnend für das Steppenzebra sind die auffälligen schwarzen Streifen, die der Tarnung dienen. Im Gegensatz zu den echten Pferden haben Steppenzebras außerdem kürzere Ohren und besitzen keinen langen Schweif.

Lebensweise

Steppenzebras sind sehr gesellige Tiere und halten sich in großen Gruppen von bis zu 20 Tieren auf, die von Hengsten angeführt werden. In diesen Gruppen bleiben die erwachsenen Steppenzebras fast ihr ganzes Leben lang zusammen. Nur die Junghengste verlassen die Gruppe vor der Geschlechtsreife.
Steppenzebras sind leichte Beute für viele größere Fleischfresser, wie zum Beispiel Löwen.

Ernährung

Steppenzebras sind Grasfresser, gelegentlich nehmen sie jedoch auch Blätter und Buschwerk zu sich.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung von Steppenzebras beträgt zwischen 20 und 40 Jahre.

Verbreitung in Südafrika

Steppenzebras sind z.B. im Kruger National Park, im Karoo National Park, im Mapungubwe National Park und World Heritage Site und im Mokala National Park vorzufinden.