Südafrika - Reisen - Garden Route

Bredasdorp an der Garden Route

Bereits seit einigen Jahren genießt Bredasdorp nur unweit entfernt von Arniston eine immer größer werdende Beliebtheit. Zudem bildet Bredasdorp mit ungefähr 20.000 Einwohnern das wirtschaftliche Zentrum des Landes Südafrika und spielt so auch auf internationaler Ebene eine entscheidende Rolle.

Die Stadt wurde von einem einstigen Schafzüchter im Jahre 1836 gegründet. Bereits nach wenigen Wochen geriet der Ort auf Grund eines Streites vor der Dorfkirche das erste Mal in die Schlagzeilen. Schon seit einigen Jahrzehnten ist es um Bredasdorp an der Garden Route recht ruhig geworden und so macht es den Anschein, als handele es sich hierbei um ein idyllisch, verschlafenes Örtchen.

Sehenswürdigkeiten

Zu den absoluten Highlights in Bredasdorp gehört das Shipwreck Museum. Dieses öffnet bereits seit 1975 seine Pforten für die Besucher und lässt die Geschehnisse von dem einstigen schweren Schiffsunglück in Arniston Revue passieren. In diesem Museum findet man noch heute Originalstücke des Schiffes, die an das Unglück erinnern. Mehr und mehr handelt es sich bei dem Shipwreck Museum um das einzige Museum der zeitgenössischen Geschichte aus dem 19. Jahrhundert.

Zudem lädt auch ein 800 Hektar großes lokales Naturreservat Heuningberg Nature Reserve zu einem Besuch ein und beheimatet so eine Vielzahl von verschiedenen Pflanzenarten.

Einen Einblick in das alte Handwerk des Ortes erhält man in Kapula Candles Factory.

The Warm Art of Africa ist eine Reminiszenz an die verschiedensten von Hand gefertigten Keramikkerzen.

In der Kapula Candles Factory kann man so auch das eine oder andere Erinnerungsstück aus Afrika mit in die eigene Heimat nehmen.

Zu den kulturellen Höhepunkten gehört Jahr für Jahr der Foot of Africa Marathon. Jährlich nehmen hier tausende von Teilnehmern aus aller Welt teil. In der Stadt wird der Marathonlauf als rauschendes Fest gefeiert. Empfehlenswert ist ein Ausflug in das idyllische Fischerstädtchen Arniston. Neben den verschiedensten Wassersportmöglichkeiten warten hier vor allem die schönsten Wanderwege des Landes auf ihre Besucher.