Südafrika - Reisen - Nelspruit

Flüge Nelspruit

Nelspruit liegt im Nordosten Südafrikas und ist die Heimat von 220.000 Einwohnern. Die eigentliche Stadt Nelspruit setzt sich aus vielen ehemaligen Townships zusammen und hat eine dementsprechend multikulturelle Gesellschaft. Nelspruit ist bekannt für seine Nähe zum Kruger- Nationalpark, zu dem viele Ausflüge zu vielfältigen Safaris stattfinden. Außerdem findet sich in Nelspruit ein botanischer Garten, in dem vor allem im Frühjahr und im Sommer tausende Touristen und Einheimische ein unvergleichliches Blütenmeer besichtigen. Der Flughafen in Nelspruit, welcher den Namen Kruger Mpumalanga International trägt, befindet sich nur 30 km vom Kruger-Nationalpark entfernt, sodass sich eine Anreise auch für Tagestrips eignet.

Der Flughafen in Nelspruit bietet in der Regel aussschließlich Inlandsflüge nach Kapstadt oder Johannesburg an, wird aber auch von Reiseveranstaltern für Charterflüge genutzt, da die Start- und Landebahn über eine ausreichende Länge verfügt. Das äußere Erscheinungsbild des Flughafens ist mit einem typisch europäischen nicht zu vergleichen, denn man spürt an Hand des Empfangsgebäudes, welches im traditionellen Stil errichtet wurde, direkt die Nähe zu den naturverbundenen Südafrikanern. Die Flüge nach Kapstadt und Johannesburg finden in der Regel mehrmals täglich statt, sodass man trotz der Abgelegenheit immer eine passende Verbindung finden kann. Vom Terminal aus führen viele Reiseleiter zum Kruger-Nationalpark.

Eine Buchung der Flugverbindungen im Vorraus ist ratsam, da nicht gesagt werden kann, wie die Auslastung der Flüge aussieht. Als geeignetes Portal hat sich www.opodo.de herausgestellt, da man hier neben den besten Preisen auch eine benutzerfreundliche Oberfläche sowie weitere Informationen zu Land und Leuten findet.