Südafrika - Reisen - Kampfadler

Kampfadler (Martial Eagle)

Polemaetus bellicosus

Allgemein

• Spannweite: 1,9 – 2,5 m
• Gewicht: etwa 3 – 5 kg
Die Weibchen sind größer und schwerer als die Männchen.
Kennzeichnend für den Kampfadler ist sein gemustertes Federnkleid, welches an Rücken, Flügeln und Hals dunkel ist und am Bauch weiß mit braunen Punkten.

Lebensweise

Kampfadler sind gefährliche Raubvögel, die paarweise in bis zu 250 km²großen Revieren leben. Das Weibchen übernimmt sowohl den Nestbau (in einer hohen und flachen Baumkrone), sowie das Brüten, während es vom Männchen mit Nahrung versorgt wird. Sobald der junge Kampfadler geschlüpft ist, wird er von beiden Elternteilen umsorgt.

Ernährung

Zur Beute eines Kampfadlers gehören hauptsächlich kleine bis mittelgroße Säugetiere, die er aus großer Höhe im Sturzflug von hinten überrascht.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung von Kampfadlern in Freiheit ist nicht bekannt, in Gefangenschaft kann sie mitunter bis zu 50 Jahre betragen.

Verbreitung in Südafrika