Südafrika - Reisen - Elefant

Afrikanischer Elefant (African Elephant)

Loxodonta africana

Allgemeines

• Körperhöhe von Bullen: bis zu 4,00 m
• Körperhöhe von Kühen: bis zu 3,50 m
• Gewicht von Bullen: bis zu 6,50 t
• Gewicht von Kühen: bis zu 3,50 t
Kennzeichnend für afrikanische Elefanten sind die Stoßzähne und die großen, fächerartigen Ohren.

Lebensweise

Afrikanische Elefanten leben in Familienverbänden, die aus etwa 10 bis 20 Tieren bestehen und von alten Elefanten Weibchen angeführt werden. Es kommt vor, dass sich diese Verbände zu größeren Herden zusammenschließen.

Ernährung

Bei den afrikanischen Elefanten handelt es sich um Pflanzenfresser, die sich hauptsächlich von Gras, Blättern und Rinde ernähren. Ein erwachsenes Tier nimmt ca. 250 kg Nahrung pro Tag zu sich und ca. 100 l Wasser.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung des afrikanischen Elefanten beträgt bis zu 70 Jahre.

Verbreitung in Südafrika

Afrikanische Elefanten sind während einer Reise durch Südafrika z.B. im Kruger National Park, im Addo Elephant National Park, im Mapungubwe National Park und World Heritage Site, in der Knysna National Lake Area und im Marakele National Park vorzufinden.Lesen Sie auch hier mehr über den afrikanischen Elefant!