Aktivurlaub in Südafrika

Südafrika ist ein Traumreiseziel, denn auch sportlich aktiven Menschen hat dieses einzigartig schöne afrikanische Land viel zu bieten. Aus diesem Grund und nicht zuletzt wegen der ausgezeichneten Infrastruktur zieht es immer mehr Sportbegeisterte ins Land der Regenbogennation. Hinzu kommt, dass die Bevölkerung von Südafrika selbst eine sehr sportbegeisterte Nation ist, was allerdings bei der Vielfältigkeit attraktiver Möglichkeiten auch nicht weiter verwundert.

Diese Begeisterung zeigt sich an den endlosen, schönen Traumstränden der 160 Kilometer langen South Coast und der North Coast ab Durban bis hin zum Greater St. Lucia Wetland Park beziehungsweise Sodwana Bay am Indischen Ozean. Wassersportlich aktiv sein kann man jedoch nicht nur diese berauschende Küste entlang, einschließlich der atemberaubenden Wild Coast vom Dwesa Natur Reserve bis Port St. Johns.

Wassersportmöglichkeiten eSurferrgeben sich in Südafrika natürlich auch in Kapstadt und immer an den vielen schönen Seen, zum Teil mit gigantischen Stauseen und an kontrastreichen Flüssen. Gariep Dam in der Provinz Free State ist dafür ein Beispiel oder Willem Pretorius Game Reserve wo man Wasserski fahren, Surfen und auch Gleitschirm fliegen kann. Westlich und südlich um Nelspruit in der nordöstlichen Provinz Mpumalanga laden Dämme, Seen und Flüsse, umgeben von fantastischen Berglandschaften, zum Wassersport vom Feinsten ein.

Südafrika hat außergewöhnliche und einzigartige Möglichkeiten fürs Wandern, Reiten, Safari-, Trekking- und Motorrad-Touren. Nationalparks, Nature Reserve und Wildparks bieten die schönsten Wanderwege, Stationen für Drachen- und Gleitschirmfliegen, Radtouren oder Heißluftballon-Fahrten. Auch für solchen Sport ist Südafrika sozusagen ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten, denn diesen Sportarten kann man in Wäldern, Bergen, Tälern, in der Halbwüste oder entlang der abenteuerlichen Küsten nachgehen.
Kanu-Touren und Klettertouren verbunden mit Abseiling oder Wildwasser-Rafting sind in Südafrika spektakulär, genauso wie Bungee-Jumping.

Reitsport ist nicht nur entlang der Traumstrände oder in den Weinregionen um Stellenbosch und Franschhoek faszinierend. Mehrtägige Reit-Touren durch idyllische Landschaften, Bergregionen in Free State oder für erfahrene Reiter aufregende Reit-Safaris durch Wildparks werden immer unvergesslich bleiben.

Wandern im Geogap Nature ReserveWanderungen: St. Blaize Trail bei Mossel Bay

Forellen- und Fliegenfischen sowie Hochseeangeln sind die Sportarten, von denen nicht nur Hobby-Angler, sondern vor allem Sport-Angler begeistert sein werden.

Die atemberaubenden Landschaften von Südafrika ziehen immer mehr Golfspieler an, denn in allen Provinzen entstanden wunderbare Golfplätze, stets dicht bei eindrucksvollen Attraktionen des Landes mit grandioser Kulisse in einem ganzjährig sonnigen Klima.

 

Quellenhinweise:
Die Fotos werden mit freundlicher Genehmigung von www.suedafrika-fotos.de verwendet!