Namibia - Reisen - Landschaft

Das Tor zum Kaokoveld – Opuwo

Weltweit ist das Städtchen Opuwo als Tor zum Kaokoveld bekannt. Die noch eher unerschlossene Region in dem Nordwesten des Landes Namibia ist der ideale Ausgangspunkt, um die Ursprünge des Landes und des Kontinentes zu entdecken. Zudem ist Opuwo die Gegend des Himba – Stammes. Bis heute hat sich dieser Stamm seine Identität, Kultur und nicht zuletzt eben auch Abgeschiedenheit von Kaokoveld bewahren können.Insgesamt leben in Opuwo rund 5000 Einwohner. Sie ist die einzige Stadt in Kaokovelds die über einen Flughafen verfügt. Somit genießt Opuwo natürlich auch international einen entsprechenden Status und spielt somit auch national gesehen eine entscheidende Rolle. Aufgebaut wurde Opuwo einst als Verwaltungszentrum für die Südafrikanische Regierung.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Doch auch Opuwo ist es nach den anfänglichen Schwierigkeiten gelungen, die Touristen in das kleine Städtchen zu locken. Sicherlich ist es zum einen das imposante Panorama der Joubertberge, die sich am Horizont der Stadt gen Himmel türmen. Zum anderen sind es aber auch die weltbekannten Epupa – Wasserfälle. Die Epupa – Wasserfälle befinden sich nur unweit von Opuwo entfernt und eignen sich so hervorragend für einen Tagesausflug und so ist es vor allem das Ambiente und das Flair welches diese versprühen, dass die Wasserfälle zu einem solch attraktiven Ziel macht.

Unterkünfte

Neben dem einen oder anderen Campingplatz findet man in unmittelbarer Nähe auch die verschiedensten Lodges. Immer mehr entwickelt sich Opuwo jedoch zu einem Ausgangspunkt für die verschiedensten Ausflüge und so lohnen sich Touren vor allem in Richtung des Marienflusstals und des Hartmannstals.
Wenn man es in seinem Urlaub gern etwas luxuriös mag, dann ist man in dem Opuwo Country Hotel sehr gut aufgehoben. Das Hotel scheint nur so vor Luxus zu glänzen und imponiert vor allem aber auch mit einem kulinarischen Verwöhnprogramm der Extraklasse. Insgesamt verfügt das Haus über 25 Luxus – Zimmer, 12 Standard Zimmer, Esszimmer, Bar, Lounge und einen Weinkeller der seinesgleichen sucht.

Hier finden Sie unsere Namibia Individualreisen und unsere Namibia Gruppenreisen.