Namibia - Reisen - Lüderitz

Lüderitz Informationen und Tipps

Am Rande der Wüste Namib, im Süden Namibias, befindet sich das kleine Städtchen Lüderitz. Gerade einmal 20 000 Menschen leben hier. Die Stadt vermittelt seinen Betrachtern auf den ersten Blick einen überaus bizarren Anblick. Auf der einen Seite das Meer, auf der anderen Seite die Wüste und mittendrin eine kleine Stadt, die auf dem blanken Felsen errichtet wurde. Eine Stadt, die größtenteils aus Jugendstilhäusern besteht, deren Dächer und Fassaden ebenso liebevoll wie bunt gestaltet wurden.
Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche die im Jahre 1911 auf dem höchsten Punkt des Felsens errichtet wurde.
Die Einwohner von Lüderitz verdienen sich ihren Lebensunterhalt hauptsächlich mit dem Fischfang. Aber auch der Tourismus ist hier ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.
Lüderitz ist zwar eine Küstenstadt, dennoch ist dieser Ort nicht sonderlich für einen Badeurlaub geeignet. Eine kalte Meeresströmung sorgt dafür, dass sich das Wasser hier selten über 18° erwärmt. Gegen ausgedehnte Spaziergänge entlang der Strände spricht jedoch rein gar nichts. Überhaupt profitiert Lüderitz von seiner exzellenten Lage und seiner wunderschönen Natur. Die Halbinsel auf der Lüderitz liegt, verfügt über ein eigenes Naturschutzgebiet. Dieses Gebiet kann man während seinen Namibia Reisen bei Fahrten oder mit geführten Wanderungen erkunden. Ein Besuch dieses Naturschutzgebietes wird mit dem Anblick von naturbelassenen Stränden, verträumten Buchten und zahlreichen Seevögeln belohnt.

Museen

In Lüderitz selber kann man sich im Eberlanz Museum über die Geschichte dieser Stadt informieren. Unter anderem bekommt man hier auch einen Einblick in die Geschichte des Diamantenabbaus, der in dieser Region auch heute noch stattfindet

Der Hafen von Lüderitz

Der Küstenort Lüderitz verfügt außerdem über einen hübschen Hafen, an dem man ein reges Treiben beobachten kann. Die See meint es hier auch besonders gut mit den Einheimischen. Bedingt durch die kühle Meeresströmung sind die Gewässer hier äußerst Fischreich. Und als Besucher kann man sich in den zahlreichen Fischrestaurants vor Ort, selber von der Frische und der Qualität der Fische, Langusten und Austern überzeugen.