Einreisebestimmungen Mosambik

Typische Landschaft in MosambikFür die Einreise nach Mosambik ist ein gültiger Reisepass erforderlich, der mindestens noch sechs Monate lang Gültigkeit besitzen muss. Dazu muss ein Visum für die Einreise nach Mosambik beantragt werden. Den dafür notwendigen Antrag kann man bei der Botschaft von Mosambik stellen. Möglich sind beide Wege: durch persönliches Erscheinen oder auf dem Postwege.

Visumsantrag auch am Flughafen möglich

Möglich ist aber auch, das Visum erst am Flughafen in Maputo zu beantragen, dort würde es mit 25 US-Dollar zu Buche schlagen. Es hätte 30 Tage Gültigkeit, sowohl für touristisch motivierte wie auch für geschäftlichen Zwecken dienende Reisen.

Zudem kann man auch bei der Einreise auf dem Landwege an einigen Grenzübergängen vor Ort ein Visum beantragen.

Verlängerung des Visums in Mosambik möglich

Die Gültigkeit dieses Visums beträgt zwischen einem und drei Monaten, eine Verlängerung im Lande ist aber jederzeit möglich.

Für den Antrag für ein Visum benötigt man zwei Passfotos, eine Kopie einer Einladung eines Einwohners von Mosambik oder eine Hotelbuchung und fügt am besten einen frankierten Rückumschlag bei.

Für einen Aufenthalt in Mosambik von bis zu 30 Tagen kostet der Antrag auf ein Visum 30 Euro, für bis zu 60 Tage 40 Euro und für bis zu 90 Tage 50 Euro.

Die Bearbeitungszeit ist mit einem Zeitraum von etwa zwei Wochen relativ lang, weshalb es auch die Möglichkeit einer Express-Bearbeitung des Antrags gibt, die allerdings natürlich Mehrkosten bedeutet. Diese Express-Bearbeitung würde innerhalb von zwei bis drei Tagen abgewickelt. Zudem gibt es einen 24h-Service für ein Visum, welcher noch mal deutlicher teurer wäre.

Wer sich in Mosambik aufhalten möchte, muss nachweisen, dass er die für diesen Aufenthalt nötigen finanziellen Mittel besitzt.

Zudem ist eine Gelbfieber-Impfung bzw. eine Bestätigung dieser Pflicht bei der Einreise nach Mosambik.

Link zur Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Maputo, Mosambik

Link zum Auswärtigen Amt für Mosambik

Hinweis: Alle hier genannten Informationen wurden gewissenhaft recherchiert, sind jedoch ohne Gewähr.

Creative Commons License photo credit: tonrulkens