Kap Verde Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen Kap Verde

Kap Verde Visum und Einreise

Für eine Reise nach Kap Verde benötigt man einen gültigen Reisepass, dessen Laufzeit mindestens noch sechs Monate beträgt.

Visum für max. 4 Wochen:

Urlauber aus Deutschland erhalten ihr Visum direkt bei der Einreise am Flughafen auf den Kapverden. Dazu muss am Flughafen auf Sal, Boa Vista, São Vicente oder Santiago ein Formular mit zahlreichen Daten über die Reise ausgefüllt und abgegeben werden. Das Urlaubs-Visum ist maximal 4 Wochen gültig, kostet 20 € und wird direkt am Flughafen bezahlt.
(Stand Dezember 2012, bitte fragen Sie Ihren Reiseveranstalter nach Änderungen bei der Einreise)

Visum für max 90 Tage:

Wer ein Visum für einen längeren Aufenthalt benötigt, muss dieses bei der Botschaft der Kap Verden im jeweiligen Heimatland beantragen. Die Botschaft von Kap Verde sitzt in Berlin, dort kann jeder Deutsche vor seiner Einreise ein Visum beantragen. Das Visum ist postalisch oder persönlich zu beantragen, die voraussichtliche Bearbeitungszeit umfasst lediglich ein bis drei Tage. Benötigt werden eine zweifache Ausführung der Antragsformulare, zwei Passfotos, einen Nachweis, dass die Zahlung getätigt wurde, sowie ein frankierter Rückumschlag. An Gebühren fallen für die Erstellung eines Visums für Kap Verde 40 Euro an. Das Visum besitzt eine Gültigkeit von 90 Tagen.

Link zur Botschaft von Kap Verde

Link zum Download der Visums-Anträge bei der Botschaft von Kap Verde

Link zum Auswärtigen Amt für Kap Verde

Link zur Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kap Verde

Hinweis: Alle hier genannten Informationen wurden gewissenhaft recherchiert, sind jedoch ohne Gewähr.

Und hier finden Sie unsere Afrika Individualreisen und unsere Afrika Gruppenreisen.