Südafrika - Kapstadt - Reisen

Städte in Südafrika

Übersicht über einige Städte Südafrikas:

Arniston
Barrydale
Bloemfontein
Bredasdorp
Calitzdorp
Durban
Franschhoek
George
Herolds Bay
Hermanus
Jeffreys Bay
Johannesburg
Kapstadt
Kalk Bay
Knysna
Ladysmith
Montagu
Mossel Bay
Nelspruit
Oudtshoorn
Paarl
Plettenberg Bay
Polokwane
Port Elizabeth
Pretoria
Prince Albert
Richards Bay
Rustenburg
Saldanha
Simon’s Town
Somerset West
Soweto
Stellenbosch
St. Francis Bay
Still Bay
Storms River
Swellendam

In Südafrika gibt es beeindruckende Großstädte mit vielen Sehenswürdigkeiten. Sie stehen den modernen westlichen Städten in nichts nach. Hier wird vor allem der Kontrast zwischen traditioneller Kultur und der Entwicklung in den Städten durch die Diamantindustrie und andere Wirtschaftszweige deutlich.

Kurze Übersicht über die Städte Südafrikas

Wer eine Reise nach Südafrika plant, kommt am alles überstrahlenden Kapstadt wohl nicht vorbei. Malerisch am Tafelberg gelegen, überzeugt es mit seiner vorherrschenden relaxten Atmosphäre, gute Einkaufsmöglichkeiten und einer überbordenden, lebendigen Kulturszene. Nicht erst seit das Green Point Stadium für die WM direkt an der Küste errichtet wurde, ist Kapstadt mit seinen mondänen Stadtteilen eines der beliebtesten Ziele für Touristen in Südafrika.

Allerdings kann Johannesburg, vor Ort stets nur Joburg genannt, da gut mithalten. Knapp 8 Millionen Menschen leben in seinem Großraum, und obwohl es politisch nicht die Hauptstadt von Südafrika ist, stellt es das Zentrum des Landes am Kap dar.

Südafrika - Johannesburg - Reisen

Kulturelles Highlight Kapstadt

Nicht jedoch die Hauptstadt, welche da Pretoria heißt und unweit von “Joburg” liegt. 2005 als eine der lebenswertesten Städte ausgezeichnet, gilt Pretoria als insbesondere im Vergleich zum großen Bruder Joburg tatächlich sehr entspannt, was auch dem kurzzeitigen Besucher nicht verborgen bleibt.

Wobei Abkürzungen bei den Städtenamen in Südafrika ohnehin en vogue sind. So heißt Port Elizabeth gerne “P. E.”. Jenes Port Elizabeth, das mit Aussichtsturm Campanile, diversen Museen und der größten Shoppingmall in Südafrika zu überzeugen weiß.

Abkürzungen sehr beliebt: Joburg und “P. E.”

Doch auch die kleineren Städte Südafrikas sollten nicht übersehen werden. Ob das charmante Nelspruit ganz im Osten des Landes, Bloemfontein im Herzen der jungen Republik oder eine der noch kleineren Städte, oft entlang der Küste: Sie alle bieten oft ihre eigene Mentalität, ihre eigenen Sprache und gar ihre eigenenen Musikstile, kurzum: Jedes Fleckchen bietet eine eigene Kultur feil.

Wer also nach ausgiebigen Safaris auch wieder mehrheitlich unter Menschen denn unter Raubtieren sein möchte, der wird in Südafrika fündig werden, ob er nun ein eher kleines Städtchen oder doch eine echte Metropole sucht.

Um die Auswahl zu erleichtern, hat Touring-Afrika.de hier eine Liste aller als Städte klassifizierten Orte Südafrikas zusammengestellt, in der man sich nach Herzenslust über alles informieren kann, was das jeweilige Fleckchen bietet.