Löwen - Südafrika - Reisen

Marakele Nationalpark

Gelegen in Mitten der Waterberg Mountains zwischen den trockenen Gebieten im Westen und den feuchten im Osten Südafrikas fasziniert der rund 7 000 ha große Marakele Nationalpark mit einer atemberaubenden Vielfalt und Schönheit der Landschaft. Steile Gebirgshänge und flache Hügelketten im Wechsel mit tiefen Tälern machen diesen Nationalpark zu einem landschaftlich vielfältigen Erlebnis.

Die Flora und Fauna der Gebirgslandschaft in dem nur 250 km von Johannesburg entfernen Nationalpark ist sehr artenreich. Sehr seltene Pflanzen- und Baumarten wie Zedern, Yellowwood Bäume und riesige Farne gedeihen wunderbar in den Tälern des Marakele Nationalparks.

Wem die artenreiche Pflanzenwelt nicht ausreicht, kann auch die zahlreichen Tiere des Parks beobachten. Große Säugetiere wie Elefanten, Flusspferde, Giraffen, Zebras, Büffel, Antilopen, Leoparden, Löwen und auch verschiedene Vogelarten sind in diesem Reservat zu Hause. Fast 350 verschiedene Vogelarten bevölkern den Nationalpark und sind wunderbar zu beobachten. Hierzu zählt auch der vom Aussterben bedrohte Kapgeier der mit mehr als 800 Brutpaaren im Marakele Nationalpark vertreten ist. Durch diese weltgrößte Kolonie des Kapgeiers sieht man ihn häufig am Himmel seine Kreise ziehen.

Wichtige Informationen

  • Im Park finden Sie zahlreiche kleine Wanderwege, aber auch Klettertouren und größere Trails über mehrere Tage sind möglich. Diese können Sie über die unten angegebene Adresse buchen.
  • Als Reisezeit ist besonders Frühling und Herbst zu empfehlen. Zu diesen Jahreszeiten ist das Klima am angenehmsten.
  • Der größte Teil der Wege im Marakele Nationalpark sind Schotterpisten welche nur mit Geländefahrzeugen passierbar sind. Darauf sollten Sie vor Ihrer Reise achten und sich informieren.

Unterkünfte und Kontakt

Im Park finden Sie zwei Camps und einen Campingplatz als Übernachtungsmöglichkeiten. Alle wichtigen Infos und Reservierungen der Camps von bis zu einem Jahr vor der Reise erhalten Sie unter folgender Adresse:

Website: www.sanparks.org
Tel.: +27 (0)14 777 1745
Fax.: +27 (0)14 777 1866