Reisetipps für Ihren Kenia Urlaub

Einreise

Elefanten, Kenia ©Karl Scheliessnig  www.scheliessnig.at

Für die Einreise nach Kenia benötigen sowohl Kinder als auch Erwachsene einen mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum gültigen Reisepass. Bei Kindern reicht auch der Eintrag im Reisepass eines mitreisenden Elternteils – der Kinderausweis genügt allerdings nicht!

Das Visum für die Einreise nach Kenia können deutsche Urlauber direkt am Flughafen bei der Einreise beantragen.

Gesundheit und Impfungen

Bei Reisen nach Kenia sollte man auf jeden Fall einige wichtigen Schutzimpfungen besitzen um Tropenkrankheiten zu vermeiden. Kenia gilt als recht gefährliches Malariagebiet und eine Malaria-Prophylaxe ist auf jeden Fall zu empfehlen. Zusätzlich kann man sich mit speziellen Mückenschutzmitteln aus der Apotheke gegen diese gefährlichen Mücken schützen.

Zudem sollte man sich mit einer Typhus-Prophylaxe und Impfungen gegen Hepatitis A und B, Geldfieber und Meningitis schützen.

Bei einer Reise nach Kenia sollten Sie auf alle Fälle zuvor einen Tropenarzt nach den wichtigsten Impfungen und Gesundheitshinweisen fragen.

Traumstrand in Kenia ©Karl Scheliessnig  www.scheliessnig.at

Reiseapotheke

In Ihre Reiseapotheke sollten Sie alle Dinge einpacken die Sie auch sonst auf Reisen mitnehmen. Zusätzlich sollte man Medikamente gegen Magen-Darm-Erkrankungen nicht vergessen, da ungewohntes Essen oft Risiken mit sich bringt.

Im Notfall erhalten Sie jedoch auch in Kenia die nötigen Medikamente und medizinische Versorgung.

Kleidung

Um sich gegen die zahlreichen Mücken in den Tropen bei Kenia Reisen zu schützen, sollte man langarmige Tropenkleidung tragen und sich mit Sprays gegen Mücken schützen.

Da es an der Küste Kenias das ganze Jahr über sehr warm ist, ist eine leichte Sommerkleidung und Sonnenschutz zu empfehlen.
FKK und oben-ohne am Strand liegen ist in Kenia strengstens verboten. Auch am Pool bei Ihrer Kenia Safari mit Badeurlaub sollten Sie dies nicht tun.

Nashorn ©Karl Scheliessnig  www.scheliessnig.at

Straßen und Verkehr

Die Straßen und die Infrastruktur gleicht noch nicht dem europäischen Standart, das Straßennetz ist aber trotzdem ausreichend. In Kenia herrscht Linksverkehr.

Reisezeit

Für Kenia Reisen und besonders für Safaris sind die Jahreszeiten Frühling (Januar-März) und Sommer (Juli-September) zu empfehlen. Zu dieser Zeit sieht man besonders leicht zahlreiche Tiere in den Nationalparks von Kenia.

Hochsaison in Kenia sind die Monate Januar und Februar – die recht trockenen und heißen Temperaturen sind für Touristen oft am angenehmsten.
>>mehr zur besten Reisezeit für Kenia

traumhafter Strand, Kenia Reisetipp ©Karl Scheliessnig  www.scheliessnig.at

Sonstige Tipps

  • Die Steckdosen in Kenia gleichen den englischen und es ist ein Steckeraufsatz für deutsche Stecker notwendig. Die Stromversorgung hat 240V mit 50 Hz.
  • In den Touristenstädten werden neben der Währung Kenia-Schilling (KES) auch häufig Kreditkarten akzeptiert
  • Beim Fotografieren in Kenia ist zu beachten, dass staatlich Einrichtungen, Staatsbeamte und Militär nicht fotografiert werden dürfen

Hinweis: Alle diese Informationen wurden gewissenhaft und ausführlich recherchiert — wir übernehmen aber keine Gewähr auf vollständige Richtigkeit. Wer etwas ergänzen oder korrigieren möchte, kann sich jederzeit gerne bei uns melden!

Interessante Links

Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de

Deutsche Botschaft in Nairobi:
www.nairobi.diplo.de

Video einer Safari durch die Massai Mara