Benin - Reisen - Sonnenuntergang

Benin

Allgemeine Informationen

Flagge  Flagge von Benin
Amtssprachen Französisch
Hauptstadt Porto Novo
Staatsform Präsidialrepublik
Staatsoberhaupt Präsident Boni Yayi
Regierungschef Pascal Koupaki
Fläche 112.622 km²
Einwohnerzahl 8.971.944
Telefonvorwahl +229
Währung CFA-Franc BCEAO
Landkarte  

Benin liegt an der Westküste Afrikas am Golf von Guinea. Benin hat Grenzen mit Togo, Burkina Faso, Niger und Nigeria. Der Norden ist eine trockene Sahelzone. Im Süden herrscht ein tropisches Klima mit einer ausgeprägten Regenzeit. Von der Küste aus steigt das Land langsam an. Die Böden sind sehr fruchtbar und sehr gut für die Landwirtschaft geeignet.

Einst war der Sklavenhandel der wichtigste Wirtschaftszweig im heutigen Benin. Mittlerweile dominiert der Export von landwirtschaftlichen Produkten. Allerdings wird seit einiger Zeit auch der Tourismus gefördert. Im Norden gibt es einige interessante Nationalparks, die besucht werden können.

Die Atlantikküste hat einige schöne Strände zu bieten. Allerdings ist es nicht überall möglich, einen Badeurlaub zu verbringen. An der Küste gibt es z.T. erhebliche Strömungen, so dass Gefahr für Leib und Leben besteht. Gerade als Individualreisender sollte man deswegen vorsichtig sein und im Zweifel die Einheimischen um Rat fragen oder nur dort baden, wo ein offizieller Strand ausgewiesen ist.

Benin ist ein armes Land, das aber in den letzten Jahren eine positive Entwicklung genommen hat. Sogar die Menschenrechtssituation wurde verbessert. Zwar sollte man nach wie vor nicht als Häftling in einem Gefängnis in Benin landen, aber insgesamt gibt es einen positiven Trend. Eine Reise nach Benin ist interessantes Abenteuer.

Hier finden Sie unsere Afrika Individualreisen und unsere Afrika Gruppenreisen.