Touring-Afrika.de - ReiseführerTouring-Afrika.de - Reisen
   
 

 

 

Artikel-Schlagworte: „Telekommunikation“




Erster afrikanischer Satellit im All

Montag, 23. Mai 2011

Ariane brachte den ersten afrikanischen Satellit "New Dawn" ins All

Ariane brachte den ersten afrikanischen Satellit "New Dawn" ins All

Letztens berichteten wir schon, dass Südafrika sein Raumfahrtprogramm erweitert, nun gibt es neue Nachrichten zur technischen Entwicklung Afrikas. Ende April wurde der erste Satellit ins All geflogen, der Intelsat New Dawn, der von einer privaten Gesellschaft betrieben wird und für die afrikanische Tele-Kommunikation enorme Fortschritte bedeutet.

Gestartet war “Ariane”, die europäische Trägerrakete wie immer von Französisch Guyana aus. Alles lief glatt, der Satellit trennte sich plangemäß von der Trägerrakete und so ist nun auch Afrika — dauerhaft — im All angekommen. Ein erster, für März geplanter Start von Ariane hatte noch abgesagt werden müssen. Zusammen mit dem Intelsat-Satelliten war auch ein solcher aus den Vereinten Arabischen Emiraten ins All geschickt worden, für Afrika ist es aber der erste. (mehr …)


Nützliche Listen: Die größten Unternehmen in Afrika

Donnerstag, 9. September 2010

Welches sind die wertvollsten Unternehmen in Afrika?

Welches sind die wertvollsten Unternehmen in Afrika?

Falls es noch irgendwelche Zweifel gegeben haben sollte, warum die Fußball-WM 2010, die erste Fußball-WM auf dem afrikanischen Kontinent in Südafrika und zwar nur in Südafrika durchgeführt werden konnte, der möge die sich aber auch ansonsten beeindruckende Liste der größten Unternehmen in Afrika zu Gemüte führen. Von den 28 größten hier aufgeführten Unternehmen stammen nur 9 nicht aus Südafrika. Und von diesen neunen sind auch außer dreien aus Nigeria alle aus Nordafrika. Oder andersrum gesagt: 19 dieser Unternehmen kommen aus Südafrika, den Rest teilen sich Marokko, Ägypten und Nigeria. Nur vier Länder aus ganz Afrika sind also darin vertreten.

Wer die Liste anführt, und wo die meisten anderen Unternehmen sitzen, die zu den großen in Afrika gehören, gibt es nach dem Klick: (mehr …)


Erste DFB-Pressekonferenz aus dem Velmore Grand

Dienstag, 8. Juni 2010

Per, der Große, spricht live aus Südafrika.

Per, der Große, spricht live aus Südafrika.

Obwohl doch der DFB seine Reise so akribisch vorbereitet hatte, gibt es nun ein mittleres Problem: mobile Kommunikation, ob Handy oder Internet, ist nur äußerst schleppend oder gar nicht möglich. Dennoch läuft gerade die erste Pressekonferenz des DFB live im Internet, denn für diese Angelegenheit hatte die Telekom ausreichend vorgesorgt. Zunächst ging es um die Akklimatisation an die Höhenlage, in der das Hotel der Deutschen liegt, die Fragen der Journalisten eher schleppend bis wenig interessiert, möglicherweise auch den noch vorhandenen Reisestrapazen geschuldet.

Es folgt Arne Friedrich, der zu einigem ausgequetscht wird: (mehr …)