Infrastruktur in Ägypten

Die Infrastruktur in Ägypten ist zwar nicht mit dem westlichen Standard vergleichbar, aber durchaus akzeptabel. Insbesondere in Kairo und anderen Städten ist das Niveau sehr hoch. Auf dem Land hingegen und insbesondere in den Wüstengebieten müssen diverse Einschränkungen hingenommen werden.

Post

Wer eine Postkarte nachhause schicken möchte, findet im ganzen Land Postämter. Auch in kleinen Dörfern ist es in der Regel kein Problem, Post aufzugeben. Die Zuverlässigkeit ist sehr gut.

Internet und Telefonieren

Die Zahl der privaten Internetanschlüsse ist überschaubar. Dafür gibt es aber gerade in Städten unzählige preisgünstige Internetcafés. In vielen Hotels, Cafés und Restaurants gibt es auch WLAN, so dass ein Internetzugang über einen eigenen Laptop oder ein Smartphone möglich ist. Wer auf diese Möglichkeit Wert legt. Vor der Reise sollte in dem jeweiligen Hotel nachgefragt werden, falls es im Prospekt oder auf der Internetseite keine Informationen dazu gibt.
Die Telefongebühren in den Hotels sind so hoch, dass allenfalls eine kurze Nachricht sinnvoll ist. Mit dem Handy ist es etwas günstiger, aber immer noch nicht preiswert. Der Empfang ist in Ägypten fast überall sehr gut. Es gibt ein landesweites D-Netz. Benutzer andere Netze benötigen ein Dualbandhandy. Wer viel telefonieren muss oder will, kann auch eine ägyptische Prepaid-Karte kaufen.
Eine Alternative kann ein Internetcafé sein. Internettelefonie ist in Ägypten sehr beliebt. Es gibt auch Telefonzellen, die nur mit speziellen Telefonkarten benutzt werden können. In der heutigen Zeit ist es sinnvoll, nur kurz zu telefonieren, und längere Nachrichten per Email auszutauschen. Das spart viel Geld. In der Regel geht es ohnehin nur darum, den Daheimgebliebenen mitzuteilen, das alles in Ordnung ist.

Elektrizität

Das ägyptische Stromnetz liefert 220 Volt. Ein flacher Eurostecker passt in die ägyptische Steckdose. Ansonsten ist ein Adapter nötig.

Wasserversorgung

Das ägyptische Leitungswasser sollte man meiden. Es reicht zum Waschen und Duschen, aber selbst zum Zähneputzen reicht die Qualität nicht aus. Es gibt überall Trinkwasser in Flaschen zu kaufen. Dabei sollte man unbedingt darauf achten, dass die Flaschen versiegelt sind. Gerade an den Häfen gibt es auch windige Geschäftemacher, die Touristen Leitungswasser in unversiegelten Flaschen verkaufen. Das kann sehr unangenehme Folgen haben.Mehr dazu unter Gesundheit in Ägypten