Ägypten Reiseinformationen – Allgemeine Informationen

FlaggeFlagge von Ägypten
AmtsspracheArabisch
StaatsformRepublik
RegierungschefPremierminister Hasim al-Beblawi (interim)
StaatsoberhauptPräsident Adli Mansur (interim)
Fläche1.001.449 km²
Einwohner80.471.869 (Juli 2010)
Bevölkerungsdichte80,36 (Juli 2010) Einwohner pro km²
Telefonvorwahl +20
Währung1 Ägyptisches Pfund = 100 Piaster
100 EGP = 13,93 € (Stand: Februar 2009)
HauptstadtKairo
Auswärtiges AmtLink zum Auswärtigen Amt
Landkarte 

 

Einige Fakten über Ägypten

Tipp: Wissenswertes für Ihren Ägypten Urlaub auch in unserem Blog in der Kategorie Ägypten!

Pyramiden von Gizeh - Ägypten

Ägypten hat eine wichtige Rolle in der europäischen Kulturgeschichte gespielt. Schon in der Antike gab es einen regen Austausch von Wissen und Waren mit Griechenland und Rom. Heute ist Ägypten vor allem ein Touristenmagnet. Jedes Jahr kommen Reisende aus aller Welt, um sich die sagenumwobenen Pyramiden von Gizeh, die Große Sphinx und viele andere Kunstschätze anzuschauen.

Eine besonders schöne Möglichkeit, das Land kennen zu lernen, ist die Teilnahme an einer Nilkreuzfahrt. Der gewaltige Nil ist die Lebensader Ägyptens. Ein großer Teil der Bevölkerung lebt am und vom Nil. Entlang des Flusses gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten (z. B. Abu Simbel oder das Tal der Könige) und aufregende Städte wie Luxor zu entdecken.

Tauch- und Badeurlauber finden am Roten Meer in Ägypten ein kleines Paradies. Sharm El-Sheikh, Dahab, Hurghada und Marsa Alam sind vielleicht die bekanntesten Ziele. Das Rote Meer ist ein faszinierendes Ökosystem, das allerdings auch entsprechenden Schutz benötigt. In den letzten Jahren werden zunehmend Maßnahmen ergriffen, mit denen die Unterwasserwelten erhalten werden können.

Eine Reise nach Ägypten kann man problemlos bei einem Reiseveranstalter buchen. Es ist aber auch sehr leicht, einen individuellen Ägypten-Urlaub zu organisieren. Ägypten gilt als sicheres Reiseland, auch wenn es in den vergangenen Jahren gelegentlich zu Anschlägen gekommen ist. Die aktuellen Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sollte man deswegen vor dem Beginn einer Reise unbedingt lesen.